Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Nutzung unserer Website an unsere Werbe-Partner weiter. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu!

Oligurie

Self-med.net Lexikon Eintrag Nr. 472

Wenn die Niere pro Tag weniger als 500ml Urin produziert spricht man von einer Oligurie.

Sollte die Ausscheidungsmenge unter 100ml am Tag liegen, wird dies als Anurie bezeichnet.

Ursache für eine Oligurie kann eine verminderte Flüssigkeitsaufnahme durch ein im Alter vermindertes Durstgefühl sein. Auch eine Störung der Nierefunktion oder ein hypodynamer Schock können zu einer Verringerung der Urinausscheidung führen.


 -  - - Oligurie


Seiteninformationen: Letzte Änderung: 17.05.2010 - 18:18, PageViews: 101.198