Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Nutzung unserer Website an unsere Werbe-Partner weiter. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu!

Epidemie

Self-med.net Lexikon Eintrag Nr. 186

Unter einer Epidemie versteht man das vermehrte Auftreten von Infektionskrankheiten in der menschlichen Bevölkerung.

Wenn in einem bestimmten Zeitraum die Anzahl der Neuerkrankungen zunimmt, spricht man aus epidemiologischer Sicht von einer Epidemie.

Als Endemie bezeichnet man eine dauernd auftretende Krankheit in einem begrenzten Bereich. Die Anzahl von Neuerkrankungen bleibt hierbei gleich, die Erkrankung tritt aber im Vergleich zu anderen Gebieten deutlich häufiger auf.

Wenn bestimmte Infektionskrankheiten länder- oder kontinentübergreifend sind, spricht man von einer Pandemie. Je nachdem wie schnell es zu einer Ausbreitung kommt, unterscheidet man zwischen Explosiv- und Tarditivepidemien.

Folgende Erkrankungen haben bereits zu Epidemien geführt:

  • Dengue
  • Cholera
  • Pest
  • Kinderlähmung
  • Typhus
  • Influenza


 -  - - Epidemie


Seiteninformationen: Letzte Änderung: 17.05.2010 - 18:18, PageViews: 101.975